Herzlich Willkommen!

29 Jun 2017

10:22 Uhr
Die zahlreichen Nistkästen im Lorscher Vogelpark bieten Höhlenbrütern wie Meisen, Kleiber, Gartenbaumläufer und Trauerschnäpper ideale Möglickeiten für die Aufzucht des Nachwuchses. Derzeit füttern Trauerschnäpper emsig ihre Brut in den belegten Nisthöhlen. Die jungen (...)

lesen Sie mehr
21 Dez 2016

01:48 Uhr
Renovierung des Eingangstors zum Birkengarten beabsichtigt Lorsch. Der Lorscher Kanarienzüchter-, Vogelfreunde und Vogelschutzverein betreut den Vogelpark Birkengarten und kümmert sich auch um den Vogel- und Naturschutz in der Lorscher Gemarkung. Ohne seine zahlreichen (...)

lesen Sie mehr
11 Okt 2016

11:57 Uhr
Freiwilligentag 17.09.2016 im Vogelpark Unter dem Motto „Wir schaffen was“ fand am 17. September dieses Jahres der 5. Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar statt, an dem sich auch der Lorscher Vogelschutzverein beteiligte. Der Freiwilligentag (...)

lesen Sie mehr
24 Aug 2016

09:50 Uhr
Nandu Eier gegen Spende Nandueier sind deutlich stabiler & grösser als Hühnereier Bild von einem Nandu Aktuell haben wir ausgeblasene Nandu Eier (leer, nicht zum Verzehr!), z.B. als Dekoration, gegen eine Spende von (...)

lesen Sie mehr
20 Jul 2016

08:29 Uhr
Am Letzten Donnerstag vor den Ferien beteiligte sich das Goethegymnasium am Sozialen Tag. Zwei Biologie-Leistungskurse des Bensheimer Gymnasiums machten sich auf nach Lorsch, um den Vogelschützern in ihrem Vogelpark zu helfen. 40 Jugendliche (...)

lesen Sie mehr
13 Mai 2016

01:04 Uhr
Die Trauerschnäppper beziehen ihre Nistkästen auf dem Gelände des Vogelparks. Der Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca) ist ein Singvogel aus der Familie der Fliegenschnäpper. Er wird maximal 13 cm lang, bis zu 15 Gramm schwer (...)

lesen Sie mehr
01 Mai 2016

09:51 Uhr
Zu diesen Bildern gibt es leider nicht viel zu sagen - außer das wir wirklich traurig darüber sind, das es Menschen gibt, denen es anscheinend Freude macht, fremdes Eigentum zu zerstören. Die Dekoration (...)

lesen Sie mehr
13 Mrz 2016

10:40 Uhr
Was passiert eigentlich gerade so im Lorscher Vogelpark? Das fragt sich vielleicht der ein oder andere ab und zu. Leider haben wir nicht immer die Zeit, bei der täglichen Arbeit im Vogelpark wie (...)

lesen Sie mehr
16 Feb 2016

11:07 Uhr
Zur Zeit hält sich im Teich ein ungewöhnlicher Gast auf. Es handelt sich um eine Spießente (anas acatua). Normalerweise ist sie im Norden Eurasiens und Nordamerika weit verbreitet. In Mitteleuropa ist sie überwiegend (...)

lesen Sie mehr
11 Jul 2015

04:26 Uhr
Frau Arnold bei der Fütterung vom Gelbrustara. Wir brauchen tatkräftige Unterstützung bei der Unterhaltung des Vogelparks, da wir  zu wenige aktive Helfer im Park haben. Zurzeit stemmt Frau Arnold mit einem kleinen Team (...)

lesen Sie mehr