Herzlich Willkommen!

Pressespiegel

Hier findet ihr diverse Beiträge zum Vogelpark & Verein aus den Zeitungen

Rückblick: wir-schaffen-was Aktion 2018

"Wir-schaffen-was"-Aktion im Vogelpark Lorsch Beim Aktionstag der Metropolregion Rhein-Neckar  "Wir-schaffen-was“ haben wir im Vogelpark Lorsch mit 40 Helfern und Helferinnen den großen Teich der Anlage gereinigt. Der gesamte künstliche Bachlauf im Vogelpark wurde (...)

lesen Sie mehr

Ankündigung: Thementag Natur 2018

Der Vogelschutzverein Lorsch veranstaltet am 26.08.2018 von 10 - 17 Uhr den Thementag Natur 2018 im Lorscher Vogelpark mit dem Motto “Natur in der Agrarlandschaft” Im Rahmen dieser kleinen Umweltmesse können sich Natur- (...)

lesen Sie mehr

Rückblick: Planwagen-Tour Mai 2018

Am 21.04.2018 fand unsere Planwagen-Tour statt - ein gesellschaftliches Event nur für Mitglieder. Abgefahren wurden dabei zuerst die Eckpunkte der neuen, renaturierten Wassertrasse in der Weschnitzinsel Lorsch. Die Streuobstwiese mit Feuchtbiotop und Bruchwäldchen in der (...)

lesen Sie mehr

Exkursion: Flugsand-Dünen und Neckarverlauf

Exkursion zum Teschenauer- und Kannengießer Berg mit Daniel Glanzner Lorsch. Vereinfacht gesagt, sind Dünen Erhebungen aus Sand, der vom Wind angeweht und abgelagert wurde. Betrachtet man das Gelände der Stadt Lorsch, so kann (...)

lesen Sie mehr

Ankündigung: wir-schaffen-was Aktion 2018

Freiwilligentag 15.09.2018 im Vogelpark Unter dem Motto „Wir schaffen was“ findet am 15. September diesen Jahres der 7. Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar statt, an dem sich auch der Lorscher Vogelschutzverein wieder beteiligt. Der Freiwilligentag wurde (...)

lesen Sie mehr

Exkursion: Landschaft lesen und verstehen lernen

Landschaft lesen und verstehen lernen: Eine Exkursion über den alten Neckarverlauf und Flugsanddünen an der Wattenheimer Brücke am 29. April 2018   Warum bestimmen Sanddünen das Aussehen der Landschaft an der Wattenheimer Brücke (...)

lesen Sie mehr

Nandu Eier gegen Spende

Nandu Eier gegen Spende Nandueier sind deutlich stabiler & grösser als Hühnereier Bild von einem Nandu Aktuell haben wir ausgeblasene Nandu Eier (leer, nicht zum Verzehr!), z.B. als Dekoration, gegen eine Spende von (...)

lesen Sie mehr

Lorscher Finkenzüchter ehren ihre Vereinsmeister

Vogelzüchter mit guten Zuchtergebnissen – Lorscher Finkenzüchter ehren ihre Vereinsmeister. Nach der überaus erfolgreichen Teilnahme Lorscher Vogelzüchter an der Landesverbandsmeisterschaft des DKB – Verbandes Rheinpfalz in Sprendlingen wurden nun die Vereinsmeister 2017ermittelt. Nachdem (...)

lesen Sie mehr

Arbeitseinsatz: Neue Küche

Er kam, sah und siegte – Landesmeisterschaft des DKB

Er kam, sah und siegte – Diesen, wenn auch unter anderen Vorzeichen stehenden, Siegerspruch könnte man auf die überragenden Ausstellungserfolge  der Lorscher Vogelzüchter anlässlich der Landesmeisterschaft des DKB Landesverbandes 14 Rheinpfalz in Sprendlingen (...)

lesen Sie mehr

Rückblick: Fettrahmenaktion 2017

Winterfutter für Meisen, Finken und Sperlinge Fettrahmen-Aktion des Lorscher Vogelschutzvereins Lorsch. „Winterfutter für Vögel selber machen“ hieß das Motto des Lorscher Kanarienzüchter-, Vogelfreunde und Vogelschutzvereins auch in diesem Jahr. Dazu hatte der Vorstand (...)

lesen Sie mehr

Honigbienen schaffen eine eigene Welt

„Bienen-Papst“ Prof. Dr. Jürgen Tautz informierte über die Geschichte von Bienen und Blumen Lorsch. Hatten der Lorscher Vogelschutzverein und der NABU Bergstraße Anfang des Monats November mit dem „Meisen-Kaiser“ Karlheinz Schmidt einen Fachmann (...)

lesen Sie mehr

Fettrahmenaktion 2017

Zum Rückblick für 2017 geht es hier: https://vogelpark-lorsch.de/rueckblick-fettrahmenaktion-2017/ Der Vogelschutzverein Lorsch lädt zum Herstellen von Winterfutter für Vögel ein. Wann?      Samstag, 09.12.2016 ab 10:00 Wo?          Vogelpark Lorsch Den Beitrag und Bilder zur (...)

lesen Sie mehr

Vortrangsankündigung: Rebhuhn – abgesagt

Der für Donnerstag angekündigte Vortrag zum Rebhuhnschutz fällt leider wegen der Erkrankung des Referenten aus! Die Nachricht erreichte mich heute morgen, ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Wir sind gerade dabei die Absage (...)

lesen Sie mehr

Thementag Natur 2017 Rückblick

Naturschutz, eine Aufgabe für alle Bürger Infostände und Vorträge beim Thementag Natur 2017 des Lorscher Vogelvereins Lorsch. Das Interesse an der Ausstellung zum Thementag Natur 2017 zeige, dass beim Lorscher Vogelverein wertvolle Arbeit (...)

lesen Sie mehr

Trauerschnäpper im Lorscher Vogelpark

Die zahlreichen Nistkästen im Lorscher Vogelpark bieten Höhlenbrütern wie Meisen, Kleiber, Gartenbaumläufer und Trauerschnäpper ideale Möglickeiten für die Aufzucht des Nachwuchses. Derzeit füttern Trauerschnäpper emsig ihre Brut in den belegten Nisthöhlen. Die jungen (...)

lesen Sie mehr

JHV 2017

Kraniche rasteten auf der Weschnitzinsel Naturschutz ist Schwerpunkt des Lorscher Vogelvereins Lorsch. Die Gaststätte im Vogelpark Birkengarten wurde renoviert und mit einem neuen Kaminofen bestückt, erklärte Nicolai Poeplau, Vorsitzender des Vereins der Kanarienzüchter, (...)

lesen Sie mehr

Vogelfutterpflanzen im Wechsel der Jahreszeiten

Meine Damen und Herren, liebe Freunde der Vogelliebhaberei und Vogelkunde – mein Vortragsthema am heutigen Tag ist die Ernährungsweise, sind die Nahrungspflanzen einheimischer und fremdländischer carduelider aber auch fringillider Finken im Wechsel der (...)

lesen Sie mehr

Wegsperrung NSG Weschnitzinsel 2017

Sperrung der Lorscher Weschnitzinsel von Lorsch für den Vogelzug 2017 – Früher Kiebitz- und Kranichzug, vogelkundliche Überraschungen und Raritäten Das letzte Monitoring von Zugvögeln im Bereich der gesperrten Lorscher Weschnitzinsel vor der umfangreichen (...)

lesen Sie mehr

Satzung des Vereins

  Zum Download der aktuellen Satzung hier klicken

Vermietung der Räumlichkeiten

Der Kanarienzüchter-, Vogelfreunde- und Vogelschutzverein Lorsch e.V. vermietet Ihnen die Räumlichkeiten der ehemaligen Gaststätte auf dem Vereinsgelände für Ihre Veranstaltungen. Dazu zählen neben der ehemaligen Gaststätte auch die sanitären Anlagen und die zugehörige (...)

lesen Sie mehr

Der Wolf – gekommen, um zu bleiben

Vortragsabend mit Alexander Gebhardt beim Vogelverein Lorsch Lorsch. Der kleine Raum des Winterhauses im Vogelpark Birkengarten platzte aus allen Nähten als 70 Personen, darunter auch einige Kinder, gekommen waren, sich über Wölfe an (...)

lesen Sie mehr

Vorstand 2017

Aktueller Vorstand nach der JHV 2017: Nicolai Poeplau                Vorsitzender Vogelpark Karlheinz Massoth          Vorsitzender Vogelzucht Christian Zurek                Vorsitzender Naturschutz Daniel Hartnagel              Schriftführer Mathias Horlebein           Kassenwart Aufgrund der geänderten Satzung des Lorscher Vogelvereins wurde auch (...)

lesen Sie mehr

Veröffentlichung im FALKE

Wendehälse in der südhessischen „Viernheimer Waldheide“ Publikation unseres Vereinsmitglieds Christian Zurek in der Zeitschrift „DER FALKE – Journal für Vogelbeobachter“ Seit über 10 Jahren untersuchen die Mitglieder des Lorscher Vogelvereins das Brutkommen des (...)

lesen Sie mehr

Pfadfinder-Spende für den Vogelverein

Renovierung des Eingangstors zum Birkengarten beabsichtigt Lorsch. Der Lorscher Kanarienzüchter-, Vogelfreunde und Vogelschutzverein betreut den Vogelpark Birkengarten und kümmert sich auch um den Vogel- und Naturschutz in der Lorscher Gemarkung. Ohne seine zahlreichen (...)

lesen Sie mehr

Fettrahmenaktion 2016

Zahlreiche Teilnehmer bei der Bastelaktion des Lorscher Vogelvereins Lorsch. Hammerschläge dröhnten am vergangenen Wochenende durch den Vogelpark Birkengarten. Dorthin hatte der Lorscher Vogelverein die Bevölkerung eingeladen, um gemeinsam hölzerne Futterrahmen zu bauen und (...)

lesen Sie mehr

TTC 2010 Lorsch überreicht Spende an Vogelschutzverein

Am 26.11.2016 überreichte der erste Vorsitzende des Lorscher Tischtennisclubs 2010, Thomas Gutschalk gemeinsam mit Finanzchef Ralf Harpe und Jugendwart Timo Cyriax einen Scheck in Höhe von 650 Euro an die Lorscher Vogelschützer um (...)

lesen Sie mehr

Eingewöhnung und Vorbereitung carduelider Finken …

... und deren Mischlinge zur Schausaison. Ein unerschöpfliches Thema für jeden Schauzüchter ( Auszug aus einem Referat von Karlheinz Massoth anläßlich einer LV – Tagung ) Unter diesem Arbeitstitel will ich versuchen – (...)

lesen Sie mehr

Rückblick Freiwilligentag 2016

Freiwilligentag 17.09.2016 im Vogelpark Unter dem Motto „Wir schaffen was“ fand am 17. September dieses Jahres der 5. Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar statt, an dem sich auch der Lorscher Vogelschutzverein beteiligte. Der Freiwilligentag (...)

lesen Sie mehr

Spätsommerliche Blütenpracht

Spätsommerliche Blütenpracht im NSG „Weschnitzinsel von Lorsch“ Krokusse im Spätsommer? Nein! Die krokusähnlichen Blüten der Herbstzeitlosen prägen gegenwärtig das Bild auf den gemähten Wiesen im NSG „Weschnitzinsel von Lorsch“. Der wissenschaftliche Name Colchicum (...)

lesen Sie mehr

Traditionelles Volksliedersingen im Vogelpark 2016

Bei hochsommerlichen Temperaturen lud der Lorscher Gesangverein Liederkranz am letzten Freitag, den 26.8.16, alle Mitglieder und Freunde zu seinem traditionellen Volksliedersingen in den lauschigen Vogelpark am Birkengarten ein. Die Sänger begaben sich auf (...)

lesen Sie mehr

Galerie: Teichhühner

Am letzten Sonntag konnte Christian einen heftigen Kampf zwischen zwei Teichhühnern an einem Teich in der Nähe der Friedensstrasse in Lorsch fotografieren. Üblicherweise verschwinden die Teichhühner sofort, im Eifer des Gefechts haben ihn (...)

lesen Sie mehr

Markierte Wiesenweihe im NSG Weschnitzinsel von Lorsch

Gleich zwei seltene Wiesenweihen nutzen an Pfingsten 2016 das weilläufige Grünlandareal im NSG Weschnitzinsel von Lorsch für eine mehrtägige Rast. Zur Überraschung der Lorscher Vogelkundler trug ein Exemplar der eleganten Greifvögel eine auffällige (...)

lesen Sie mehr

Goethe Schüler helfen Lorscher Vogelschützern

Am Letzten Donnerstag vor den Ferien beteiligte sich das Goethegymnasium am Sozialen Tag. Zwei Biologie-Leistungskurse des Bensheimer Gymnasiums machten sich auf nach Lorsch, um den Vogelschützern in ihrem Vogelpark zu helfen. 40 Jugendliche (...)

lesen Sie mehr

Vorstandssitzung im Planwagen

Der Vorstand des Lorscher Vogelvereins erkundet die Lorscher Gemarkung mit dem Planwagen. Ziel der Exkursion waren die gepachteten Wiesen des Vereins. Den Lorscher Vogelschützern fällt immer mehr eine Verarmung an Futterpflanzen für körnerfressende (...)

lesen Sie mehr

Umbruch im Lorscher Vogelschutzverein

Beitrag zur Jahreshauptversammlung 2016 Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kanarienzüchter-, Vogelfreunde und Vogelschutzvereins Lorsch e.V. am 29.04.2016 in den Räumlichkeiten der Gaststätte im Vogelpark stand ganz im Zeichen der Veränderung. Wie bereits im Vorfeld (...)

lesen Sie mehr

Vogelkunde: Der Trauerschnäpper

Die Trauerschnäppper beziehen ihre Nistkästen auf dem Gelände des Vogelparks. Der Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca) ist ein Singvogel aus der Familie der Fliegenschnäpper. Er wird maximal 13 cm lang, bis zu 15 Gramm schwer (...)

lesen Sie mehr

Vandalismus im Vogelpark

Zu diesen Bildern gibt es leider nicht viel zu sagen - außer das wir wirklich traurig darüber sind, das es Menschen gibt, denen es anscheinend Freude macht, fremdes Eigentum zu zerstören. Die Dekoration (...)

lesen Sie mehr

Wegsperrung NSG Weschnitzinsel 2016

Sperrung der „Lorscher Weschnitzinsel“ für den Vogelzug im Frühjahr 2016 Das Naturschutzgebiet „Weschnitzinsel von Lorsch“ im Kreis Bergstrasse stellt eines der letzten verbliebenen großflächigen Grünlandareale in Südhessen dar. Das Gebiet wird von der (...)

lesen Sie mehr

Heimische Vögel im Vogelpark

Was passiert eigentlich gerade so im Lorscher Vogelpark? Das fragt sich vielleicht der ein oder andere ab und zu. Leider haben wir nicht immer die Zeit, bei der täglichen Arbeit im Vogelpark wie (...)

lesen Sie mehr

Ungewöhnlicher Gast im Vogelpark

Zur Zeit hält sich im Teich ein ungewöhnlicher Gast auf. Es handelt sich um eine Spießente (anas acatua). Normalerweise ist sie im Norden Eurasiens und Nordamerika weit verbreitet. In Mitteleuropa ist sie überwiegend (...)

lesen Sie mehr

Meisterschaft der Lorscher Vogelzüchter 2015

der KVV – Lorsch ehrt seine Vereinsmeister. Am 30. Januar 2016 ehrten die Lorscher Vogelzüchter im Gasthaus "Zum Lamm" ihre Vereinsmeister 2015. Bevor der Fachgruppenvorsitzender Karlheinz Massoth die mit Spannung erwartete Meisterehrung vornahm, (...)

lesen Sie mehr

Naturschützer Hans Ludwig gestorben

Lorsch. „Ohne Hans Ludwig ist der Lorscher Vogelverein gar nicht vorstellbar“, erklärte Nicolai Poeplau, Vorsitzender des Kanarienzüchter-, Vogelfreunde- und Vogelschutzvereins anlässlich einer Ehrung. Damals war Hans Ludwig 85 Jahre alt. Jetzt ist er (...)

lesen Sie mehr

Lorscher Vogelzüchter zeigten Flagge

Vier Meistertitel mit Finken gegen starke Konkurrenz geholt Lorsch. Die DKB Landesverbandsschau Rheinpfalz wurde jetzt zum wiederholten Mal in Münchweiler bei Pirmasens ausgetragen. Wieder waren die Lorscher Vogelzüchter Erik Massoth und Reinhold Reichl (...)

lesen Sie mehr

Helfer gesucht!

Frau Arnold bei der Fütterung vom Gelbrustara. Wir brauchen tatkräftige Unterstützung bei der Unterhaltung des Vogelparks, da wir  zu wenige aktive Helfer im Park haben. Zurzeit stemmt Frau Arnold mit einem kleinen Team (...)

lesen Sie mehr

Waldfest 2014

Hier einige Bilder vom diesjährigen Waldfest. Zur Seite des Waldfestes geht es hier.

Vogelkunde: Der Wendehals

Wissenschaftliche Vogelkunde: Beringung von Wendehälsen und langfristige Untersuchung des Brutbestandes der seltenen Spechtart in künstlichen Nisthöhlen in der „Viernheimer Heide“ zwischen Lampertheim und Viernheim Der Wendehals Jynx torquilla ist als einziger Vertreter aus (...)

lesen Sie mehr

Arbeitseinsatz Teichsäuberung (Galerie)

Eines der größten Projekte zur Erhaltung und Wartung des Vereinsgeländes des Lorscher Vogelvereins ist bereits im Gange: die komplette Entleerung und Reinigung des großen Teiches. Bereits am 30.05.2014 wurden uns von der Freiwilligen (...)

lesen Sie mehr

Viele Ungewöhnliche Beobachtungen

LORSCH. Von ungewöhnlichen Beobachtungen berichteten Mitglieder des Lorscher Kanarienzüchter-, Vogelfreunde- und Vogelschutzvereins. Ungewöhnlich, aber positiv: Der Verein hatte das Naturschutzgebiet Weschnitzinsel zum zweiten Mal hintereinander durch den Regierungspräsidenten sperren lassen, um die durchziehenden Vögel zu (...)

lesen Sie mehr

Viel Arbeit: Renovierung des Emu-Stalls

Zur Zeit wird der Emu-Stall im oberen Teil des Vogelparks komplett renoviert. Dazu musste erst das gesammte Dach abgedeckt werden, da jenes über die Jahre morsch und undicht geworden war. Die Bilder zum (...)

lesen Sie mehr

Wegsperrung NSG Weschnitzinsel 2014

Der Zeitungsartikel zur Wegsperrung im Naturschutzgebiet Weschnitzinsel vom 17.02. bis zum 23.03.2014 Hier zum Pressebeitrag: >> KLICK << Beobachtungen während der Wegsperrung: Weitere Bilder während der Sperrung des Naturschutzgebietes Weschnitzinsel: Alle Kranichbilder Copyright (...)

lesen Sie mehr

Arbeitseinsatz Feuchtbiotop an der 3398

. Wieder einmal fand am 15.02.2014 ein Arbeitseinsatz im Feuchtbiotop an der 3398 statt. Die Aufgaben der fleißigen Helfer des Vogelvereins Lorsch waren unter anderem das Zurückschneiden von zu stark gewachsenen Robinien, die den (...)

lesen Sie mehr

Zugvögel sollen ungestört Kraft tanken

. Das Naturschutzgebiet Weschnitzinsel bei Lorsch wird vom 17. Februar bis 23. März gesperrt. Das Regierungspräsidium Darmstadt will mit dieser Verfügung erreichen, dass die Zugvögel auf ihrem Weg Richtung Norden ungestört rasten können. (...)

lesen Sie mehr

Ehrung der Vereinsmeister 2013 Lorsch

Lorscher Vogelzüchter ehren ihre Vereinsmeister 2013. Am 18. Januar fand die Ehrung der Vereinsmeister 2013 des KVV – Lorsch durch den Fachgruppenvorsitzenden Kh. Massoth im Kreise der Vogelzüchter mit ihren Frauen statt. Die (...)

lesen Sie mehr

Erneuter Titelgewinn in Bad Salzufen!

Titelgewinn bei der Deutschen Meisterschaft der Vogelzüchter in Bad Salzuflen. Vom 4. – 5. Januar 2014 fand die 66. Deutsche Meisterschaft des DKB, Deutscher Kanarien – u. Vogelzüchter Bund e.V., im Messezentrum von (…)

lesen Sie mehr

Winterimpressionen (Galerie)

Hier einige Bilder des Vogelschutz- & Lehrparks Birkengarten im Winter

Drei Champion – Titel für Lorscher Vogelzüchter

Allerbeste Bewertungsergebnisse auf der Landesverbandsschau der Vogelzüchter in der Bienwald - Metropole Kandel. Vom 30.11. – 1.12.2013 fand die Landesverbandsmeisterschaft des Deutschen Kanarien – und Vogelzüchter Bundes e. V., LV 14 Rheinpfalz in (...)

lesen Sie mehr

Von der Vogelzucht bis zum Naturschutz

Lorscher Vogelverein ehrte langjährige verdiente Mitglieder   Lorsch. Der Vorstand des Kanarienzüchter-, Vogelfreunde- und Vogelschutzvereins sei der Auffassung, langjährige aktive und fördernde verdienstvolle Mitglieder im Rahmen einer besonderen Feierstunde zu ehren, begrüßte Nicolai (...)

lesen Sie mehr

Zeltlager 2007: Marbachstausee

  Jedes Jahr veranstaltet die Jugendgruppe des Vogelvereins Lorsch ein Zeltlager über das verlängerte Wochenende an Fronleichnam. Dieses Jahr war das Ziel der Marbach-Stausee, wo zwölf Kinder und Jugendliche sowie ihre Betreuer ihre (...)

lesen Sie mehr

Naturschutzgebiet „Weschnitzinsel von Lorsch“

Zwischen Neuer Weschnitz und dem Damm des Weschnitz-Rückhaltebeckens liegt das Naturschutzgebiet „Weschnitzinsel von Lorsch“. Mit seiner 200 Hektar großen Wiesenfläche sollte es vor allem dem Großen Brachvogel, dem Kiebitz und anderen Wiesenbewohnern, wie (...)

lesen Sie mehr

Zur Geschichte des Weißstorchs

Zumindest bis Ende der fünfziger Jahre des vorigen Jahrhunderts war der Weisstorch der Charaktervogel des Hessischen Rieds. In jedem Dorf gab es wenigstens ein Storchenpaar. Dennoch gibt es keine eindeutigen Erkenntnisse darüber, seit (...)

lesen Sie mehr

Artenschutz: Den Steinkauz in die Gemarkung zurückgeholt

Besonderes Augenmerk widmet der Verein dem Schutz bedrohter Arten. Mit der Installation von 15 Steinkauzröhren im Jahr 1990 in der Lorscher Südgemarkung, der Vernetzung und Stillegung von Agrarflächen, der Schaffung von Feuchtbiotopen und (...)

lesen Sie mehr

Renaturierung der Weschnitz und Eisvogel

  Mit dem Bau und der Inbetriebnahme von Klärwerken entlang der Weschnitz bevölkerte sich das bis dahin lebensfeindliche Flüsschen nicht nur wieder mit den verschiedensten Fischarten, es stellten sich auch diverse Wasserpflanzen und (...)

lesen Sie mehr

Baumfällarbeiten (Galerie)

Mit Unterstützung des Forstamtes Lampertheim konnten im Frühjahr zahlreiche schlagreife Kiefern gefällt werden.

Lehrpfad (Galerie)

Seit einigen Wochen können die Besucher des Vogelparks den neu gestalteten Lehrpfad besichtigen. Hier einige Bilder zur Entstehung des Lehrpfades:

Schichtplan 2015

Schichtplan Freitag (für Bearbeitung hier klicken um zur Großansicht des Plans zu kommen) Schichtplan Samstag (für Bearbeitung hier klicken um zur Großansicht des Plans zu kommen) Schichtplan Sonntag (für Bearbeitung hier klicken um (...)

lesen Sie mehr

Beobachterliste Sperrung Weschnitzinsel

. Info: die hier angezeigten Tabellen dienen nur der Vorschau und aktualisieren sich langsamer als die eigentlichen Tabellen! Das, was unter den "bearbeiten" Links zu finden ist, zählt! Bitte hier klicken, um den (...)

lesen Sie mehr