Herzlich Willkommen!

von Sebastian Verein 0 Kommentare

Renovierung des Eingangstors zum Birkengarten beabsichtigt

Lorsch. Der Lorscher Kanarienzüchter-, Vogelfreunde und Vogelschutzverein betreut den Vogelpark Birkengarten und kümmert sich auch um den Vogel- und Naturschutz in der Lorscher Gemarkung. Ohne seine zahlreichen ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer und ohne Spenden von Privatleuten, Firmen, Vereinen und Organisationen wäre das nicht möglich. Jetzt übergab Nico Salomon von den Lorscher St. Georgs-Pfadfindern dem Vorsitzenden des Vogelvereins, Nicolai Poeplau, einen Scheck über 500 Euro.

Es war ein Teil des Betrags, den die Pfadfinder bei der Sammlung der Weihnachtsbäume im Frühjahr 2016 eingenommen hatten. Lucas Drax, Mitglied der Pfadfinder und des Vogelvereins, hatte die Idee dazu. Nicolai Poeplau, der sich für die Spende bedankte, erklärte, dass das Geld verwendet werden solle für die Renovierung des Eingangsbereichs des Vogelparks Birkengarten. ml

Einen Betrag von 500 Euro übergab Nico Salomon, 2.v.l., von den Georgs-Pfadfindern dem Vorsitzenden des Lorscher Vogelvereins, Nicolai Poeplau, mit Tochter Svea. ML/BILD: WEINBACH

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare!
Achtung: Dies ist kein Kontaktformular!
Möchten Sie Kontakt zu den Betreibern dieser Seite aufnehmen, besuchen Sie bitte unsere Kontaktseite!

Antworten: